Im Stadtaustauschtreffen, welches im April statt fand, stellt die KjG das Haus der kirchlichen Jugendarbeit in der Stadt Dachau vor. Das Haus beheimatet die vier Dachauer Stadtpfarreien St. Jakob, Mariä Himmelfahrt, St. Peter und Hl. Kreuz, als auch die KjG Dachau mit einem großen Gemeinschaftsraum. Die Jugendlichen wurden mit dieser bildlichen Darstellung aus Lego in das neue Kontaktsystem Botschafter der KjG eingeführt.
Im Mai und Juni machten sich dann die Mittlere Ebenen Leitungen auf, die Jugendlichen in den den Dachauer Stadtpfarreien kennen zu lernen und besuchten die Verantwortlichen Runden. Gemeinsam wurde nun nach einem Botschafter zur KjG gesucht und in jeder Pfarrei gefunden. Wir danken Franzi, Katharina, Korbinian und Paul für ihre Bereitschaft.
Leider musste die darauffolgende KjG-Sommeraktion aufgrund von zeitlichen Problemen in verkleinerter Version statt finden. Gegrilltes, Cocktails und viele Gespräche ermöglichten ein gegenseitiges kennen lernen.
Im Herbst treffen sich nun die Botschafter mit der Mittleren Ebenen Leitung zu einem Austauschabend.